Buffalo's Country Club
 
Brühl e.V.

Aktuelle Berichte

.



Horror auf der Buffalo Ranch

Wie versprochen! Am Abend zu Halloween ging es erst mäßig los, aber zur Mitternachtsstunde kamen die ca. 30 Zombies, Hexen und Vampire so richtig in Fahrt. Blutrünstig fielen alle über das selbst mitgebrachte Buffet her. Tage zuvor würde der Saloon mit grusseligen Accessoires geschmückt, die von den Kindern geschnitzten Kürbisse hatte man im Eingangsbereich drapiert wie eine Landebahnbefeuerung in Satans Katakomben. Es war eine ganz tolle Party die bis weit in die Nacht hinein, mit dem nötigen Respekt des folgenden Feiertags, ging!

!!!Hiermit danke an alle Helfer!!!


Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalos

Heiner


Howdy Buffalo`s

Am vergangen Samstag wurde mit dem entrümpeln der Ranch begonnen, es ist einiger Unrat im Laufe der Jahre entstanden. Sollte einer unserer Vereinskameradinnen oder Vereinskameraden noch irgendwelche Gegenstände dort gelagert haben sollte sie/er diese bald möglichst holen. Danke! Weiter wurde ein neuer Ofen im Saloon installiert, der ein besseres Wohlbehagen im Winter erreichen soll.
Am Abend um 18 Uhr hatten wir das angekündigte Fischessen. Schön das der Abend so Zahlreich besucht war. Es gab ca. 60 Forellen gebacken und/oder geräuchert, die von Martin, Marco und Patrick in der Food hall lecker zubereitet wurden.

Line-Dance: Training im Katholischen Pfarrzentrum, 

Nächster Clubabend ist wieder am Freitag, den 13.10.2017 ab 19:00 Uhr.
Samstag Arbeitseinsatz ab 10 Uhr.

Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalos




Howdy Buffalo`s

Am Sonntag den  01.10.2017 auf der Brühler Kerwe hatten die Buffalo`s gegen 11:30 Uhr einen Super Auftritt abgeliefert. Das Wetter spielte auch mit, was um diese Jahreszeit nicht selbstverständlich ist. Knapp 60 Buffalos marschierten am Vormittag auf dem Kerweplatz auf und sorgten für mächtige Stimmung.

22 Linedancer davon fünf Nachwuchsbuffalos lieferten ihr Programm, danach mit acht Paaren auf dieser kleinen Bühne waren prächtig anzusehen. Als Zugabe tanzten die Kleinen noch ein Solo, Frank und Frenky schlossen mit dem Country-Song Seminole Wind das Buffalo Programm ab.

Wie unsere Hymne sagt, „Darauf sind wir alle Stolz ein Buffalo zu sein.“

Keep it country and so long!


Was für ein Wochenende! vom 01.09-03.09.2017

Einen tollen Karaoke-Abend hatten wir am letzten Clubabend, der es verdient wiederholt zu werden!

Gegen 20.30 Uhr eröffnete der Buffalos Surprise Chor, den gut besuchten Saloon, mit der Buffalo Hymne den Karaoke Abend.

DJ Carmen hatte alle Hände voll zu tun für die Singbegeisterten Buffalos die Titel auszusuchen, bei der riesigen Songauswahl die sie dabei hatte fand jeder seinen Song, auch zwei oder mehr. Einige Mitglieder hatten Gäste mitgebracht, die sich als Koryphäen entpuppten, es ging Schlag auf Schlag bis tief in die Nacht hinein.

Jeder hatte seinen Spaß und ging mit der Freude auf das nächste Event nach Hause.

Am darauf folgenden Tag hatten doch einige Buffalos noch Elan nach Schwäbisch Hall zum Internationalen Vorderladerschießen zu fahren um mit Pulverdampf und Wildwestromantik  sich ins Wochenende geleiten zu lassen.

Auch am Sonntag gab es keine Pause. Die Anfahrt zum See war eine Herausforderung aber mit guter Laune, fand der zweite Fishing Day dieses Jahr mit ein paar Schauern, Wind und Sonnenschein statt. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt mit Dosenwurst, Brot und Martin`s selbst eingelegten Gurken, war das eine deftige Brotzeit. Wer davon nicht genug hatte, bekam noch Nachschlag von Mario`s „Schweinelende mit frischen Pfifferlingen“ in einer Paella Pfanne zubereitet. Mit Vierzig gefangenen Forellen ging man stolz nach Hause.

Line-Dance: Training im Katholischen Pfarrzentrum, Termine und Events:

Ab 18:00 Uhr für die Kleinen, ab19:30Uhr für die großen LinedancerBitte informiert euch um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalos

Ferienprogramm 19.08.2017

Am letzten Samstag haben sich um 11 Uhr, 20 Kids zum Ferienprogramm auf der Buffalo Ranch eingefunden. Jeder bekam ein Namensschild und die Jugendleiterin begrüßte die jungen Cowgirls und Cowboys zum heutigen Ereignis. Nach einem Gruppenbild wurde die Horde in vier Trupps aufgeteilt und dann ging`s auch schon los. Es wurde mit Bällen auf Dosen und mit Dartpfeilen auf Luftballons geworfen. Man schoss mit Pfeil und Bogen auf Zielscheiben, während sich andere für`s Basteln interessierten. Es wurde getanzt und ein gestandener Cowboy zeigte den Kindern wie man mit der Peitsche knallt. Um 13:00 Uhr gab es Bratwurst mit Pommes, eben das richtige für die jungen hungrigen Mäuler. Nach dem Essen gab`s einen Verdauungsspaziergang im umliegenden Gelände, nach der Rückkehr wurden Marshmallows über dem Feuer geröstet bis die müden Krieger gegen 16 Uhr von ihren Eltern abgeholt wurden.

Nächster Clubabend am Freitag, den 25.08.2017 ab 19 Uhr auf der Buffalo Ranch.

Am Samstag ab 10Uhr ist Arbeitseinsatz

Nicht vergessen am 1.September ist Karaoke auf der Buffalo Ranch.

Line-Dance Training am Montag 4.09.2017 im Pfarrzentrum Brühl.

Ab 18:00 Uhr für die Kleinen, ab19:30Uhr für die großen Linedancer.

Auch wer kein Linedancer ist und es lernen möchte, Groß wie Klein ist herzlichst eingeladen!!!

Traut euch einfach.

Termine und Events:

Bitte informiert euch um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalo`s



Die Buffalo`s im Indianergebiet 

Der steile und mühsame Aufstieg zur Lakota Traiding Post im Dossenheimer Steinbruch am Samstagmittag hatte sich gelohnt. Die Tänzer legten um 13 Uhr einen Linedance unter der Leitung von Regina auf die Tanzfläche, das war aller erste Sahne. Die Zuschauer waren begeistert und klatschten lautstark Beifall und Zugabe. Auch die Lakota`s hatten sich über unseren Besuch sehr gefreut. Anschließend verbrachten wir noch ein paar schöne Stunden und tauschten Interessen aus. 

Am Sonntag danach waren die Buffalo`s dann schon wieder beim Pfarrfest unter Sylvia`s Regie. Mit den Fahnenträgern und Tänzern zum Einmarsch durchs Publikum, machte ein tolles Bild. Auch hier waren die Buffalo Fans zahlreich zugegen und feuerten die Tänzer begeistert an. 

Nächster Clubabend am Freitag, den 14.07.2017 ab 19 Uhr auf der Buffalo Ranch 
Am Samstag ist kein Arbeitseinsatz! 

Line-Dance Training ist am Montag wieder und am 24.07 am 31.07 um 19:30 Uhr. 
Danach ist der ganze August SOMMERPAUSE, es geht erst ab dem 4.09.2017 weiter. 

Bitte informiert euch um immer auf dem neuesten Stand zu sein. 

Keep it country and so long! 

Schriftführer Buffalo`s 
Heiner


Die Buffalo`s tanzen

Die Gemeinde Brühl machte am letzten Freitag den Ausklang ihrer Radtour am Nachmittag auf der Buffalo Ranch mit grillen und kühlen Drinks. Zum Abend mischte sich alles mit dem Buffalo`s Clubabend zum gemütlichen Beisammensein.

Am kommenden Samstag findet ein Auftritt auf dem Gelände der Lakota Traiding Post im Dossenheimer Steinbruch statt. Die Tänzer legen so 13 Uhr los und hoffen auf viele Buffalo`s die uns begleiten.

Am Sonntag darauf dem 9.Juli findet der alljährliche Auftritt der Buffalo`s beim Pfarrfest so gegen 18 Uhr statt. Hier wünschen wir uns auch viele Zuschauer.

Der nächste Clubabend ist am Freitag, den 7.07.2017 ab 19 Uhr auf der Buffalo Ranch

Line-Dance Training ist am Montag wieder keines da der Trainings-Raum wegen des Pfarrfestes noch blockiert ist.

Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalo`s


Die Buffalo`s ziehen umher

Der vergangene Clubabend fand wieder auf der Ranch statt, das Wetter war so schön das man bis in den späten Abend draußen sitzen konnte. Am Sonntag hatte sich eine Hand voll Buffalo`s auf der Maulbeerinsel bei den Osage verlaufen, worüber sich diese sehr gefreut hatten. Nach ein paar schönen Stunden ging man wieder seines Weges.

Der nächste Buffalo Trail geht nach Dossenheim zur Lakota Traiding Post, die bei uns am Open Air nach einem kleinen Auftritt am 8.07. zwischen 12–14 Uhr an ihrem Tag der offenen Tür, anfragten. Ich hoffe doch dass wir diesem Wunsch nachkommen können. Dafür benötigen wir noch ein paar Tänzer, meldet euch bei Regina, Moni oder tragt euch in die Liste (Saloon) ein. Das sollten wir doch hinbekommen, wie es die Buffalo`s immer tun.

Am Sonntag ist dann das alljährliche Pfarrfest in Brühl um 18 Uhr der Auftritt mit den Buffallo`s Linedancern, aber das ist ja Standard.

Der nächste Clubabend ist am Freitag, den 30.06.2017 ab 19 Uhr, dieser kreuzt sich auf der Ranch mit einer Veranstaltung der Gemeinde Brühl.

Line-Dance Training ist am Montag keines da der Trainings-Raum für Eigenbedarf benötigt wird..

Keep it country and so long!

Schriftführer Buffalo`s

Heiner



Zurück auf der eigenen Weide

sind die Buffalo`s nun wieder. Am vergangenen Freitag waren die Schützen in Eschelbach sichtlich erstaunt, uns auf ihrem Anwesen vor unserem großen Fest so zahlreich zu sehen. Moni unser Vorstand überreichte ein, von eigener Hand erschaffenes Prä­sent. Wir genossen noch eine Weile

diesen schönen Abend bevor wir uns dann zurückzogen um für unser Event am nächsten Tag fit zu sein.

Am Samstagmorgen war schon wieder Bewegung auf der Buffalo Ranch, nur noch kleine Perfektionen mussten hier und da ausgeführt werden, denn wir hatten an den Arbeitseinsätzen die ganze Woche das Gröbste geschafft.

Als pünktlich um 18 Uhr das Tor öffnete hatte sich schon eine große Menschentraube gebildet.

Um 19 Uhr fing dann auch die Band Louisiana mit dem Song „Chattahoochee“ an zu spielen. Viele sind gekommen um mit uns zu feiern. Für das leibliche Wohl unserer Gäste wurde mit Steaks, leckeren Spare Ribs, Bratwurst und vieles mehr gesorgt. Auch der Durst konnte bei diesem heißen Wetter mit so manchem kühlem Getränk bekämpft werden. Als Louisiana sich gegen Mitternacht mit dem Lied Dixieland verabschiedete und die Gäste zufrieden nach Hause gingen, wussten wir es war uns wieder ein tolles Fest gelungen.

Am Montag ist Linedance-Training! Es werden auch die Auftritts-Tänze für den 9.Juli geprobt.

Line-Dance: Training im Katholischen Pfarrzentrum,